Überholversuch: 46-jähriger Quadfahrer schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Am Samstagmorgen ist ein Quadfahrer auf der Jülicher Straße bei einem Überholversuch schwer verletzt worden. Er wurde von seinem Fahrzeug geschleudert und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 10 Uhr befuhr der 46-jährige Quadfahrer die Jülicher Straße. An einer Ampel, die gerade grün wurde, wollte der 46-Jährige das vor ihm anfahrende Auto überholen.

Er verlor die Kontrolle über sein Quad und streifte einen Mülleimer. Das Vorderrad brach. Dadurch wurde der Mann von seinem Fahrzeug geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. 

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert