Eschweiler - Triathleten des Marathon-Clubs fiebern der neuen Saison entgegen

Triathleten des Marathon-Clubs fiebern der neuen Saison entgegen

Letzte Aktualisierung:
7388189.jpg
Freuen sich auf die neue Saison: die Athleten des Marathon-Clubs Eschweiler.

Eschweiler. Die Fahrradketten sind geölt, die Laufschuhe stehen parat und die Muskeln sind gelockert. Die Triathleten des Eschweiler Marathon-Club Eschweiler sind heiß auf die Saison 2014!

Seit 2008 findet das Schwimmtraining im Würselener „Aquana“ statt. Dort fand man damals, aufgrund der umbaubedingten Schließung der Schwimmhalle an der Jahnstraße, eine neue Heimat. Unter Leitung von Schwimmtrainerin Hildegard Alles wird jeden Freitag für 90 Minuten geübt.

Die 15 Mann (und Frau) starke Seniorentruppe sucht über fünf ausgewählte Wettkämpfe die Vereinsmeister. Bei der deutschen Meisterschaft über die olympische Distanz (1,5 km schwimmen/ 40 km Rad fahren/ 10 km laufen) in Düsseldorf wollen Manfred Müllejans und Heinz Feilen ein Wörtchen mitreden. Manfred Müllejans startet zusätzlich noch bei der deutschen Meisterschaft über die Sprintdistanz (750 m schwimmen/ 20 km Rad fahren/ 5 km laufen) in Darmstadt.

Das große Ziel der meisten Triathleten/-innen ist, ein Ironman-Wettbewerb durchzustehen. Dieses Jahr möchte sich Peter Loncarevic beim Cologne 226 diesen Traum erfüllen. Dafür werden wöchentlich 15 bis 25 Stunden Training auf dem Programm stehen: abwechselnd schwimmen, Rad fahren und laufen.

Besonders freuen sich die Mitglieder vom Marathon-Club Eschweiler darauf den 5. Dachser Duathlon am Blausteinsee veranstalten zu dürfen. Die Veranstaltung hat sich im Laufe der Jahre zum Dauerbrenner entwickelt und ist für viele Athleten/innen aus der Region der Start in die neue Saison.

Wer Interesse am Triathlon/Duathlon hat und gerne am Training teilnehmen möchte, kann Triathlonwart Patrick Thevis unter Thevis@freenet.de erreichen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert