AN App

Tischtennis: Dürwisser lassen dem Tabellenletzten keine Chance

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Dürwiß. Beim Meisterschaftsspiel der DJK/SV Eschweiler-Dürwiß in der Tischtennis-Bezirksklasse empfingen die Eschweiler Spieler am vergangenen Wochenende die Gäste des TTC Mariaweiler.

Von Anfang an zeigte sich, dass die knisternde Spannung wie beim Spiel gegen die TTG Langenich nicht aufkommen wollte, ja eigentlich gar nicht aufkommen konnte.

Das lag zum einen daran, dass die Gäste mit 6:28 Punkten den vorletzten Tabellenplatz belegen, zum anderen aber auch an ihren Schwierigkeiten bei der Mannschaftsaufstellung. So blieb es nicht aus, dass sie mit 9:5 geschlagen die Punkte in Eschweiler lassen mussten.

Drei Spieler fehlen

Doch der Reihe nach: Mit den siegreichen Doppeln von Kummer/Huppertz und Siegers/Hoh sowie dem souveränen Einzelsieg von André Siegers an Brett eins lagen die Eschweiler Spieler schnell mit 3:1 in Front. Alexander Mischlewitz, der wegen der drei fehlenden Stammspieler Simons, Schüller und Farkas im oberen Paarkreuz antreten musste, sowie Rainer Kummer an Brett drei konnten den Ausgleich der Mariadorfer zum 3:3 nicht verhindern. Dirk Moitzheim, Marc Huppertz und Wolfgang Hoh sorgten dann mit ihren Siegen für eine beruhigende 6:3-Führung.

Trio macht den Sack zu

Nachdem die Gäste mit etwas Fortune im oberen Paarkreuz beide Spiele im 5. Satz für sich entscheiden und noch einmal auf 6:5 verkürzen konnten, mussten dann Rainer Kummer, Dirk Moitzheim und Marc Huppertz den Sack endgültig zumachen.

Das gelang ihnen auch ohne große Gegenwehr der Gästespieler mit eindeutigen Drei-Satz-Siegen. Erwähnenswert, dass Moitzheim und Huppertz allein mit vier Punkten zum Gesamterfolg beitrugen. Die DJK‘ler belegen nun den 5. Tabellenplatz und müssen am kommenden Freitag beim Schlusslicht DJK Schlich antreten.

Alles andere als ein doppelter Punktgewinn wäre eine faustdicke Überraschung. Die Ergebnisse gegen Mariaweiler im Einzelnen: Doppel (Sätze): Siegers/Hoh 3:0, Mischlewitz/Moitzheim 1:3, Kummer/Huppertz 3:1, Einzel (Spiele): Siegers 1:1, Mischlewitz 0:2, Kummer 1:1, Moitzheim 2:0, Huppertz 2:0, Hoh 1:0.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert