Eschweiler-Bergrath - Tischtennis: Auszeichnung für den Falken-Nachwuchs

Tischtennis: Auszeichnung für den Falken-Nachwuchs

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Bergrath. Ein besonderes Bonbon erreichte jetzt die Jugendleiterin der Tischtennis-Abteilung des SV Falke Bergrath, Melina Schüller.

Aufgrund der gezeigten sportlichen Leistungen in der jüngsten Vergangenheit, wurden gleich drei Spieler der Schülermannschaft für die am kommenden Wochenende (26. und 27. Januar) stattfindende Kreisrangliste des Tischtennis-Kreises Düren nominiert.

Die Farben der Falken werden in Jülich die Spieler Ricco Engels, Luca Streit und Justin Hündgen vertreten. Für die jungen Falkenspieler ist es eine besondere Auszeichnung, eine Einladung zu dieser Veranstaltung erhalten zu haben. Als weiterer Falkenakteur startet in der Jungenklasse Lukas Baum aus der 4. Herrenmannschaft.

Da man derzeit keine Jungenmannschaft am Spielbetrieb teilnehmen lassen kann, spielt Lukas Baum schon im Seniorenbereich. Hier zeigt er regelmäßig gute Leistungen, auf die man auch in Zukunft setzen wird. Die Verantwortlichen, allen voran Melina Schüller, wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg bei der Veranstaltung der besten Spieler des Tischtenniskreises Düren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert