Thekentratsch: Ruhrpottcharme mit „Kodderschnauze“

Letzte Aktualisierung:
8643738.jpg
Ruhrpottcharme mit Kodderschnauze: Heike Becker und Kerstin Saddeler-Sierp sind demnächst im Talbahnhof zu erleben.

Eschweiler. Unter dem Motto „Immer auf den letzten Drücker“ ziehen sich die Damen von Thekentratsch, Heike Becker und Kerstin-Saddeler-Sierp, nicht nur gegenseitig auf: Sie stellen auf sympathische Weise auch alles auf den Kopf. Kontrastreich wie die beiden Damen ist auch ihr Programm.

Am Mittwoch, 22. Oktober, sind sie im Kulturzentrum Talbahnhof zu Gast. Beginn ist um 20 Uhr. Da löst sich die Bremse beim „Liebesspiel in Kalles Laster . . .“ und ungewollt auch die Zunge nach Alkoholgenuss - natürlich mit Folgen, die so durchgeknallt und doch so charmant sind, wie die beiden Damen selbst.

Ihrem Ruhrpottcharme mit „Kodderschnauze“ kann sich auf Dauer keiner entziehen. Selbstironisch und mit dem nötigen Augenzwinkern nehmen sie den immer hektischer und schneller werdenden Alltagswahnsinn auf die Schippe. In einer Welt, wo alles nur noch auf den letzten Drücker erledigt wird, nimmt sich Thekentratsch die Zeit, die Dinge aus ihrem Blickwinkel zu beurteilen - und das ist immer ein anderer.

Thekentratsch, das sind: Kerstin-Saddeler-Sierp, die souveräne Große, mit wundervoller Singstimme und virtuosem Können auf der Gitarre, und Heike Becker, das schauspielerische Naturtalent, die wie keine andere durch ihre einzigartige Mimik das Publikum in ihren Bann zieht. Unterschiedlicher könnten die Damen kaum sein. Die Grenze zwischen Comedy und Kabarett scheint Thekentratsch wieder einmal bewusst zu ignorieren.

Tickets gibt es für 14,30 Euro im Medienhaus Librodrom an der Marienstraße 2, Telefon 7497233, und im Talbahnhof, Telefon 32311. An der Abendkasse sind die Karten für 17 Euro erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert