Eschweiler - Tag der offenen Tür: Es ist viel los am Patternhof

Tag der offenen Tür: Es ist viel los am Patternhof

Von: abd
Letzte Aktualisierung:
patternhof3_
Spannend: Im Chemieraum experimentierten die jungen Besucher mit Geldscheinen. Foto: André Daun

Eschweiler. Tag der offenen Tür in der Realschule Patternhof: Mit Führungen, Probeunterricht und verschiedenen Aktivitäten wurde die Schule Grundschülern vorgestellt. Da war viel los in der Realschule: Hier hatte jeder Interessierte die Möglichkeit, die Schule auf eigene Faust oder unter der Führung einer Lehrkraft zu erkunden.

Das Angebot richtete sich vor allem an die Schüler aus den Grundschulen, die im nächsten Schuljahr auf eine weiterführende Schule wechseln werden.

Während der Veranstaltung standen die Schulleiterin Michaela Silbernagel und das Lehrerkollegium den Besuchern Rede und Antwort. Sie erläuterten den Eltern die Vorgehensweisen und die Ansprüche der Schulform.

Im Probeunterricht konnten sich die Besucher ein Bild vom Unterrichtsablauf und den Unterrichtsinhalten machen. Die fünften und sechsten Klassen wurden sowohl in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch als auch in Nebenfächern wie Geschichte, Musik und Biologie unterrichtet.

Ein weit gefächertes Programm in den Fächern Informatik, Kunst, Technik, Physik und Chemie lieferte mit vielen Aktivitäten spannende Einblicke. So zeigten junge Chemiker dem Publikum erstaunliche Versuche aus dem Unterricht, und im Technikbereich legte so mancher Besucher mit Hand an, als es um das Sägen von kleinen Holzfiguren ging.

In Ausstellungen, wie zum Beispiel vom Schulsanitätsdienst oder der Streitschlichtung, konnte man sich ausreichend zu den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften informieren.

Für musikalische Unterhaltung sorgten die Schulband und der Instrumentalkreis. Und eine Cafeteria wurde auch eingerichtet: Dort konnte man sich bei Kaffee, Kuchen oder Cocktails über die zahlreichen und anschaulichen Aktivitäten unterhalten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert