Sport, Spiel und Spaß: Familientag am Blausteinsee

Letzte Aktualisierung:
7672776.jpg
Auch eine beeindruckende Tour durch den nahen Tagebau gehört zum Angebot des Familientages am 18. Mai am Blausteinsee. Foto: Rudolf Müller
7672619.jpg
Hier ist Kletterkunst gefragt: Beim Familientag der Städteregion am Blausteinsee dürfen sich die Besucher wieder auf zahlreiche Aktionen und Spiele freuen. Foto: Jana Röhseler

Eschweiler. Sport, Spiel und Spaß rund um den Blaustein-See ist am Sonntag, 18. Mai, beim 6. Familientag angesagt. Von 11 bis 17 Uhr verwandelt sich das Seeufer in einen kunterbunten „Basar“, bei dem ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt angeboten wird.

Dabei können verschiedene Sportaktivitäten ausprobiert werden, wie zum Beispiel Bogenschießen, Segeln (Schnupperfahrten), Waterwalking, Segway, Fußballtraining, Inline-Skaten (Schutzkleidung erforderlich), Kletterübungen an der Kletterwand und fernöstliches Kampfkunsttraining. Für Kleinkinder richtet das Netzwerk der Familienzentren Eschweiler Betreuungs- und Spielangebote aus. Natürlich gibt es auch eine Hüpfburg.

Mit THW und DRK

Das eXploregio.mobil präsentiert mit MINT-Partnern Wissenschaft auf unterhaltsame Weise und ruft zu Mitmachexperimenten auf. Und auch der Lions-Club Eschweiler-Stolberg ist mit Ponyreiten, einem Filmprojekt und einer Kaffeetafel dabei.

Traditionell steht auch Tanz auf dem Plan: Vorführungen von Zumba und Pilates laden zum Mitmachen ein. Unter dem Motto „Von Klassik bis Rock“ gibt die Musikschule Eschweiler ihre Visitenkarte ab. Zudem gibt es verschiedene Gewinnspiele und Informationen, beispielsweise zum Wassersport und über den See. Und auch THW und Deutsches Rotes Kreuz stehen mit Rat, Tat, Hilfe und Informationen zur Verfügung.

Der Familientag der Städteregion Aachen findet in Verbindung mit dem bundesweiten Aktionstag zum zehnjährigen Bestehen der Lokalen Bündnisse statt. Ein Lokales Bündnis für Familie ist der Zusammenschluss von Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ziel ist es, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort durch konkrete Projekte zu verbessern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ 2004 ins Leben gerufen und eine Servicestelle eingerichtet, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds unterstützt wird. Mehr Infos unter www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de.

Der Blausteinsee ist aus einem alten Tagebau entstanden. Möchten Sie einmal einen Tagebau besichtigen? Kein Problem! Mit einem Spezialfahrzeug des RWE geht es durch den Tagebau Inden. Eine vorherige Anmeldung ist allerdings erforderlich. Ansprechpartner ist Thomas Ladwig, Telefon 02403/71631, E-Mail: thomas.ladwig@eschweiler.de. Einige freie Plätze gibt es noch.

Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt, denn so ein Tag am See macht hungrig. Einer der Höhepunkte des Familientages ist die Jungen-Soccer-WM. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Rudi Bertram findet speziell für fußballbegeisterte Jungen ein Soccer-Turnier statt. Ausgerichtet wird das Turnier entsprechend dem Originalspielplan der im Juni beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Brasilien. Gespielt wird in einem Kleinfeld -Soccer-Court mit Teams zu je 4 bis 5 Spielern in den Altersklassen 12 bis 15 und 15 bis 18 Jahre.

Zum Turnier jetzt anmelden!

Anpfiff der Vorrundenspiele für die Altersklasse 15 bis 18 Jahre ist bereits Samstag, 17. Mai, ab 13 Uhr. Die Altersklassen 12 bis 15 Jahre kicken Sonntag, 18. Mai, ab 11 Uhr. Zudem finden Sonntag die Finalspiele aller Altersgruppen und die Siegerehrung statt. Ein Shuttleservice wird angeboten. Fußballinteressierte Jungenkönnen sich beim Organisationsteam der Mobilen Jugendarbeit bis 15. Mai bei Nicole Hillemacher, Telefon 7487461, E-Mail: nicole.hillemacher@eschweiler.de, anmelden. Weitere Infos unter www.mobija.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert