bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Sieben Bewerber um die Nachfolge von Knollmann

Von: Patrick Nowicki
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Bei der Suche nach einem Nachfolger für Kämmerer Manfred Knollmann kann der Stadtrat aus dem Vollen schöpfen. Sieben Bewerbungen liegen im Rathaus vor. Die Bewerbungsfrist endete kurz vor Weihnachten des vergangenen Jahres.

Zu den Bewerbern zählt auch der Leiter des Eschweiler Bürgermeisterbüros und der Pressestelle, Stefan Kaever. Die Wahlperiode des Wahlbeamten ist auf acht Jahre festgesetzt. Danach muss er sich erneut dem Votum des Stadtrates stellen.

Amtsinhaber Manfred Knollmann wird zum 1. August dieses Jahres einen neuen beruflichen Weg einschlagen. 16 Jahre lang war er für die Finanzen der Stadt zuständig, nachdem er zuvor bei der Kommunalaufsicht, dem damaligen Kreis Aachen gearbeitet hatte. Knollmann äußerte sich in der jüngsten Vergangenheit enttäuscht darüber, dass seine Amtszeit nicht verlängert wird. Zwar erreicht er in dreieinhalb Jahren das Pensionsalter, aber bei Wahlbeamten ist eine Verlängerung der Arbeitszeit möglich.

In den nächsten Wochen werden sich die Kandidaten bei den einzelnen Fraktionen vorstellen. Als sicher gilt, dass die SPD-Fraktion, die derzeit mit der Bürgermeisterstimme die absolute Mehrheit im Stadtrat besitzt, Kaever als Nachfolger für Knollmann favorisiert.

Noch vor der Kommunalwahl am 25. Mai wird die Personalie im Rathaus geklärt sein. Voraussichtlich in der Ratssitzung am 2. April wird der neue Kämmerer der Stadt Eschweiler gewählt. Der Beigeordnete wird das von Knollmann auf den Weg gebrachte Haushaltssicherungskonzept weiter begleiten, das erst im Jahr 2016 endet. Dann soll die Stadt nach derzeitigem Stand ein leichtes Plus in der Kasse erreichen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert