Eschweiler - Rippeltip-Theater: Stürmische Abenteuer im Zauberland Oz

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Rippeltip-Theater: Stürmische Abenteuer im Zauberland Oz

Von: irmi
Letzte Aktualisierung:
rippeltip3_
Ein starkes Team: Die Schauspielerinnen und Mitarbeiterinnen des Rippeltip-Theaters proben für ihre Aufführung in der Festhalle Kinzweiler. Es sind von links Christa Gries, Beate Wendt, Claudia Hartmann, Anne-Käthe Thelen, Claudia Kohler, Gaby Hilgers, Tina Ungermann-Kores, Martina Rewerts, Christine Riemann, Heike Böhm, Gisela Mertens, Susanne Bonn und Gaby Wolters.

Eschweiler. Es wird magisch in der Festhalle Kinzweiler: Das Rippeltip-Theater, das wieder das ganze Jahr geprobt, gewerkelt und genäht hat, führt am Samstag, 6. November, jeweils um 15 und 18 Uhr, und am Sonntag, 7. November, jeweils um 11 und 15 Uhr, den „Zauberer von Oz” auf.

Karten gibt es in der Holz-Ecke an der Englerthstraße 1a und bei Allianz Meiß & Classen, Kalvarienbergstraße 53 in Kinzweiler.

Die Schauspielgruppe, die sich ganz nah an der weltberühmten Geschichte des Schriftstellers Lyman Frank Baum orientiert, spielt die Geschichte von dem kleinen Mädchen Dorothy und ihrem Hund Toto, die nach einem Wirbelsturm im Zauberland Oz landen.

Dorothy macht sich gemeinsam mit Tom, der Vogelscheuche, der sich selbst für furchtbar dumm hält, mit Ben, dem Blechmann, der auf der Suche nach einem Herzen ist, und mit Leo, dem feigen Löwen, der sich nichts sehnlicher wünscht, als mutig zu sein, auf die abenteuerliche Suche nach dem Zauberer von Oz.

1992 stand die Schauspielgruppe Kinzweiler erstmals mit der Geschichte vom „kleinen Muck” auf der Bühne. Seitdem verzaubert sie alljährlich ihr Publikum vor Weihnachten mit kindgerechten Theaterstücken wie beispielsweise „Die Wichtel aus dem Zauberdorf”, „Die Schneekönigin”, „Pippi Langstrumpf”, „Lucie, das Schlossgespenst”, „Biene Maja”, „Räuber Hotzenplotz”, „Das Dschungelbuch” und „Schneewittchen”.

Auch der „Zauberer von Oz” war bereits dabei. 1993 stand die Truppe mit dem Musical schonmal auf der Bühne.

Die aktuelle Besetzung: Dorothy (Claudia Kohler), Tom (Christine Riemann), Ben (Martina Rewerts), Löwe (Heike Böhm), Oz (Tina Ungermann), Murna (Anne-Käthe Thelen), Monkey (Claudia Hartmann), Glinda (Gisela Mertens), Monja (Beate Wendt/Christa Gries), Poldy (Claudia Hartmann), Oxana (Susanne Bonn).

Regie führen und das etwas abgeänderte Drehbuch schrieben Christine Riemann und Tina Ungermann.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert