Eschweiler - Rafting-Tour und Hochseil-Abenteuer

Whatsapp Freisteller

Rafting-Tour und Hochseil-Abenteuer

Von: smi
Letzte Aktualisierung:
Auch Minigolfen gehört zu dem
Auch Minigolfen gehört zu dem Ferienspielangeboten. Foto: S. Merk

Eschweiler. Spaß haben im Freizeitpark, hoch hin­aus klettern im Hochseilgarten, nass werden im Erlebnis- und Freizeitbad - die Teilnehmer der Ferienspiele St. Peter & Paul erleben ein aufregendes Programm.

Seit einiger Zeit amüsieren sich Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren im Walibipark in Brüssel, im Duisburger Zoo und im Kinder- und Jugendzentrum St. Peter und Paul. „Wir bieten Ferienspiele gezielt für Jugendliche, da die meisten anderen Programme für jüngere Kinder anbieten”, erzählt der Leiter der Ferienspiele Frank Berndt.

Viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen auch auf dem Minigolfplatz in Dürwiß, im Hochseilgarten am Fühlinger See und bei einer abenteuerlichen Rafting-Tour. Außerdem ging es ins niederländische Maastricht und nach Bonn ins Haus der Geschichte. Von dort ging es dann auf dem Rhein mit der Fähre über Köln nach Hause.

„Ein Höhepunkt war die Fahrt zum tollen Freizeitbad Hengelhoef in Belgien”, sagt Frank Berndt. Ein Kreativtag im Jugendzentrum unterhält die Schüler ebenfalls und Freitag endeten die Ferienspiele mit einem gemeinsamen Grillen im Jugendzentrum. „Wir arbeiten bei den Ferienspielen mit nur kleinen Gruppen, bestehend aus maximal 30 Jugendlichen. Uns ist wichtig, dass die Kinder und Leiter Beziehungen aufbauen”, betont Frank Berndt. „Viele Jugendliche sind Stammbesucher, aber auch über das Internet und die Zeitung wurden Schüler angeworben.”

Die Hauptorganisation der Spiele übernahm in diesem Jahr Nicole Böwe. „Und es ist immer wieder angenehm mit älteren Kindern ein Ferienprogramm zu veranstalten, jüngere sind schon oft stressiger”, schmunzelt Ferienspielleiter Frank Berndt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert