Eschweiler - Probetraining bei Tanztruppe Höppe Kroetsch

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

Probetraining bei Tanztruppe Höppe Kroetsch

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Nicht nur auf den Bühnen der Indestadt sind sie zu Hause. Jahr für Jahr reisen die Höppe Kroetsch zu Auftritten bis ins Saarland, Kaiserslautern oder Bitburg. Für jeden Auftritt steht der Gruppe ein Bus zur Verfügung, welcher sie durchs Land bringt.

Seit 2016 sind sie ein eingetragener Verein. Sie gehören dennoch weiter ihrem Mutterverein der KG „Lätitia“ von 1878 Blaue Funken Artillerie Weisweiler an.

Zweimal pro Woche wird fleißig trainiert. Aber nicht nur Training und Tanzen steht auf dem Plan der Gruppe. Gemeinsame Ausflüge zur Annakirmes, aufs Sion Schiff oder Grillfeste sind den Fröschen genau so wichtig wie das Tanzen. Der Zusammenhalt stärkt das Gruppengefühl. Einmal im Jahr geht’s zu einem gemeinsamen Trainingswochenende in die Eifel, wo tagsüber trainiert wird und man den Abend am Lagerfeuer ausklingen lässt.

Tanz im Vereinsheim

Haben die Höppe Kroetsch Interesse geweckt? Wer möchte ein Teil der Tanzgruppe sein? Man kann einfach und ganz unverbindlich zu öffentlichen zweiwöchigen Probetraining kommen Ab dem 7. März trainiert die Truppe ab 20 Uhr jeweils mittwochs und donnerstags im Vereinsheim In der Krause 74 in Weisweiler. Noch nie getanzt? Kein Problem, bei den Höppe Kroetsch bekommt jeder eine Chance zum Mitmachen

Folgende Tänzer standen in dieser Session das erste Mal mit den Fröschen auf der Bühne: Kai Blume, Chris Engels, Marco Bronner, Katrin Hermanns, Sophie Sommer, Alina Bergrath, Anna-Lena Euler, Julia Former, Jessica Müller, Lisa Braun, Karina Hoeren und Lena Rosenbaum.

Ein besonderes Dankeschön gilt allen Freunden, Gönnern und Sponsoren der Tanzgruppe. Insbesondere den unterstützenden Mitgliedern der KG „Lätitia“ von 1878 Blaue Funken Weisweiler e.V. sowie den Trainern: Vera Rosenbaum, Pia Kolvenbach und Nadine Seifert, dem Vorstand der Höppe Kroetsch.

Dank an Unterstützer

Natürlich auch Dank den Gruppenleitern: Heinz-Peter Mietzen und Markus Endryk, den Korporalschaftsführern der Achten Korporalschaft Sabrina Bertram und Achim Kolvenbach sowie der die Gruppe unterstützenden Webmasterin Simone Boltersdorf. Alles Wissenswerte über die Tanzgruppe und viele weitere Informationen sind zu finden unter: www.tanzcorps-hoeppekroetsch.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert