Eschweiler - Palette reicht von Heine bis Juli

Palette reicht von Heine bis Juli

Von: sh
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Für 15 Schüler der Musikschule ging es am Mittwochnachmittag raus aus dem stillen Probenkämmerlein und hinauf auf die Bühne. Beim Gemeinschaftskonzert präsentierten sie ihren Familien und Freunden, was sie mittlerweile alles so erlernt haben.

Und das war einiges: Klassik, Jazz, Chanson, Musical und Pop - die Jung-Musiker zeigten ein breitgefächertes Repertoire.

Zum zweiten Mal luden die Klassen „Klavier und Gesang” von Gregor Josephs und „Saxophon und Klarinette” von Johannes Flamm zur gemeinsamen Vorführung. „Einzelkonzerte gab es auch schon vorher, traditionell vor den Weihnachts- und den Sommerferien”, erklärte Musikpädagoge Josephs, der Klavier und Gesang an der Musikhochschule studierte, zu Beginn. Seine Schüler probten derweil noch die letzten Passagen, damit wenige Minuten später auch wirklich jede Note saß.

Im Musikraum des Städtischen Gymnasiums standen die Lehrer dann aber ganz klar im Hintergrund. Ganz anders ihre Schützlinge: Von klassischen Stücken von Bach und Schumann über Jazz-Songs eines Bob Minzer bis hin zu modernen Popsongs der deutschen Band „Juli” - die Jugendlichen legten sich richtig ins Zeug.

Das Versprechen von Gregor Josephs zu Anfang, es werde sehr abwechslungsreich, bestätigte sich voll und ganz. Simon & Garfunkels „Bridge over troubled water” als Saxophon-Version, ein Schumann-Stück gespielt am Flügel mit gesungenen Texten von Heinrich Heine, die Musical-Ballade „Tonight” aus „West Side Story” - die gut einstündige Veranstaltung der städtischen Musikschule verging wie im Fluge, und machte Lust auf mehr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert