Radarfallen Blitzen Freisteller

Närrisches Gipfeltreffen in der „Alten Brennerei“

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
13997525.jpg
Gastwirt Johannes Lang (vorne rechts) hatte zum Prinzentreffen eingeladen. Gekommen waren Stolbergs Prinz Axel I. (r. oben), die Eschweiler Tollität Ralf II. (2. v. r. o.), Zeremonienmeister Georg Auzinger (l.), der Mausbacher Prinz Dirk I. (3. v. l.) und seine Prinzessin Beate (2. v. Foto: D. Müller

Stolberg/Eschweiler. Dieses jecke Gipfeltreffen der Tollitäten hatte es wahrlich in sich: Die närrischen Regenten gaben sich die Klinke förmlich in die Hand, denn Gastwirt Johannes Lang hatte zum Prinzentreffen in die „Alte Brennerei“ eingeladen.

Die Kaschemm‘ platzte aus allen Nähten, als der Stolberger Prinz Axel I. (Wirthmüller) mit der Eschweiler Tollität Ralf II. (Hesselmann) samt seinem Zeremonienmeister Georg (Auzinger) sowie dem Mausbacher Prinzen Dirk I. (Hermanns) und seiner Prinzessin Beate (Hermanns) und dem Stolberger Burggrafen Jucky I. (Jürgen Meyers) feierte.

Und die pratschjecke „Völkerverständigung“ ging noch weiter, denn der Brander Bürgerprinz Ralf IV. (Hamacher) hatte seinen Besuch ebenso angekündigt wie aus dem Stolberger Stadtgebiet das Vichter Prinzenpaar Lutz I. (Neumann) und Ines I. (Evertz), der Zweifaller Prinz Nobbi I. (Norbert Seidel), das Venwegener Prinzenpaar Ralf III. und Nicky (beide Dolzmann), aus Breinig das Kaiserpaar Daniel Hoffmann und Vera Remmer sowie das Seniorenkaiserpaar Rolf Engels und Helga Sendscheidt.

Als Kindertollität war die Büsbacher Eisprinzessin Helena I. (Rombach) vertreten, und für alle närrischen Herrscher gab es neben Präsenten den begehrten Johannes-Orden vom Gastwirt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert