Nach tausenden Kilometern den verdienten Lohn empfangen

Von: Kr
Letzte Aktualisierung:

Städteregion. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit endete auch für die Radtourenfahrer die Saison. 20 Veranstaltungen hatten im Radsportbezirk Aachen im Laufe des Sommers auf dem Programm gestanden, etliche tausend Kilometer wurden von den Radtourenfahrer in Angriff genommen.

Nachdem der Fachwart des Bezirks Aachen, Fred Oellers, die Wertungskarten abgerechnet hatten, warteten die Radsportler nun mit Spannung auf ihre Platzierungen.

Wie in jedem Jahr, so hatte der Bezirk auch dieses Mal wieder in die Daubenrather Schützenhalle zur Siegerehrung eingeladen. Fred Oellers begrüßte die Sportsfreunde. Tolle Erfolge wurden auch in diesem Jahr wieder eingefahren.

So holte Monika Fähnrich aus Selgersdorf, die für den TV Huchem-Stammeln aktiv ist, zum sechsten Mal in Folge den Damentitel des Bezirks. Julia Goebbels, ebenfalls TV Huchem-Stammeln und wohnhaft in Müntz, sicherte sich den Titel zum vierten Mal bei den Schülerinnen und der weiblichen Jugend.

Zum ersten Mal stand Stephan Polaschwoski aus Jülich (TV Huchem-Stammeln) bei den Männern auf dem Siegertreppchen ganz oben. Oliver Harms, RTC Jülich, war bei den Schülern und der männlichen Jugend erstmals erfolgreich. Nachdem etliche Jahre keine Damenmannschaft gemeldet worden war und nun die Damen des RTC Jülich wieder als Mannschaft antraten, errangen sie den Titel. Der TV Huchem-Stammeln gewann den Mannschaftswettbewerb der Männer und der gemischten Mannschaft.

Erstmals wurde der Union Audax Deutschland Manfred Frehe-Wanderpokal ausgelobt. Er ging an die Mannschaft des TV Huchem-Stammeln I mit Stephan Polachowski, Fred Oellers, Monika Fähnrich, Michael Landgraf, Ulrich Goebbels und Heinz-Josef Hintzen. Aufgelockert wurde die Siegerehrung durch eine Darbietung der Tanzsportgruppe der KG Strohmänner Selgersdorf.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert