Eschweiler - Musik hilft Kindern in Kenia

Musik hilft Kindern in Kenia

Von: abd
Letzte Aktualisierung:
wohltatkonzert2_
Das Bläserensemble unterhielt das Publikum mit den Klängen seiner Instrumente. Foto: André Daun

Eschweiler. Ein Wohltätigkeitskonzert zugunsten eines Behindertenheimes in Kenia fand jetzt in der Pfarrkirche St. Antonius Röhe statt. Unter dem Titel „Die Krippe ist schon aufgestellt” wurden weihnachtliche Musik und Poesie vorgetragen.

Einige Mitbürger, die bei einer Aktion unserer Tageszeitung von der Eschweiler Bevölkerung als „Eschweiler Persönlichkeiten” ausgewählt wurden, waren anwesend. Bürgermeister Rudi Bertram, Andrea Winterscheid, Leo Braun und Michael Strauch trugen, passend zur Adventszeit, vorweihnachtliche Texte vor, die zum Nachdenken anregten.

Ergänzt wurden die Texte von weihnachtlicher Geigenmusik, vorgetragen von den jungen Musikern Anne Wirtz und Roman Verhees. Theo Palm begleitete die beiden begabten Künstler bei den Stücken „Ave Maria” und „Romanze F-Dur” am Klavier.

Ein Bläser-Quartett, bestehend aus Thomas Widynski und Robert Skambraks an der Trompete und Christoph Hilgers und Andreas Seeger an der Posaune, unterhielt mit den Liedern „Macht hoch die Tür” und „Kommt herbei”.

Auch der Frauenchor der Pfarre St. Antonius gab sein Können zum Besten. Es wurden Stücke wie beispielsweise „Es blühn drei Rosen auf einem Zweig”, die aus der Feder von Kantor Franz Surges stammen, gesungen.

Die Moderation des Konzerts lag in den bewährten Händen von Simon Küpper. Er führte durch das abwechslungsreiche Programm des Abends.

Der Erlös des Konzertes geht an das Behindertenheim für Kinder und Jugendliche in Machakos in Kenia. Das Missionsprojekt stammt von Pater Patrick.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert