bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Mit dem 81. Schuss macht sich Grothe zum König

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Kinzweiler St.-Blasius-Schützenbruderschaft fiebert ihrem großen Fest am Pfingstwochenende entgegen. Doch zunächst musste sie ermitteln, wer als Majestäten im Mittelpunkt der Feierlichkeiten sein werden: Schülerprinzessin ist Celine Ripphausen, Jugendprinzessin ist Anja Gutschke und neuer Schützenkönig ist Mike Grothe.

Der Parkplatz an der Festhalle vor dem Schützenheim wurde wie jedes Jahr geschmückt. Das turbulente Treiben auf dem Platz begann schon früh. Vor Startschuss trafen die ersten Neugierigen ein. Die Schützenbruderschaft versammelte sich zu den Entscheidungen vor dem Schützenfest: Schließlich galt es, die Majestäten auf der Schießanlage neben dem Schützenheim auszuschießen. Die Vögel für die einzelnen Klassen waren wie seit Jahren vom Schießmeister Jürgen Dayss angefertigt worden.

Während die Cafeteria und die Spielfläche der Kinder voll besetzt waren, lieferten sich die Jungmajestäten einen eifrigen Wettstreit, um dem Vogel die Flügel zu stutzen. Der erste Vogel fiel mit dem 26. Schuss von der Stange. Damit stand Celine Ripphausen als Schülerprinzessin fest. Das Wettschießen der Jugendlichen dauerte länger. Dort gab der Vogel erst nach dem 34. Schuss auf. Der Jubel bei Anja Gutschke war groß.

Nach einer kleinen Pause ließ General Cornelius Dickmeis die Schützen und Mitglieder antreten, um offiziell festzustellen, dass ausreichend Anwärter für das Königsamt der Bruderschaft anwesend waren. Sogleich wurde der Angriff auf den neuen und letzten Vogel gestartet. Den ersten Zielschuss setzte Präses Dr. Rainer Hennes. Dann wurde es spannend, ehe der Jubel groß war: Im Endkampf gab der Vogel erst mit dem 81. Schuss nach. Mit diesem wurde Mike Grothe zum König.

Er und sein Gefolge freuen sich nun auf das Schützenfest. Der Startschuss für das Fest bildet die „Karibik Night“ am Pfingstsamstag mit CJ Steve. Sie steht dieses Jahr unter dem Motto „Piratennacht“. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Schatzsuche um den Piratenschatz von Aachen (Aachen-Rallye-Online unter www.stblasius-kinzweiler.de) ist der Höhepunkt. Mitmachen kann jeder. Zu gewinnen gibt es jeweils für zwei Personen: Eintritt in den Klettergarten oder in die Carolus-Therme Aachen. Viele weitere Preise werden an diesem Abend vergeben.

Die neuen Majestäten werden schließlich am Pfingstsonntag während der Krönungsmesse in der Pfarrkirche St. Blasius um 18 Uhr ihre Insignien empfangen und in ihre Ämter eingeführt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert