Eschweiler - Metalldiebstahl: Polizeisucht nach Zeugen

alemannia logo frei Teaser Freisteller

Metalldiebstahl: Polizeisucht nach Zeugen

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Wie berichtet, wüteten in der Nacht zum vergangenen Samstag Metalldiebe auf dem Waldfriedhof. Mittlerweile liegt die Aussage eines Zeugen vor, der gegen 1 Uhr beobachtet hat, dass zwei Personen in Richtung Friedrichstraße flüchteten.

Er verfolgte das Duo bis zur Haltestelle Friedrichstraße und verlor sie dort aus den Augen. Laut Angaben dieses Zeugen standen zu diesem Zeitpunkt (25. Juni, 1 Uhr) zwei junge Frauen an der Haltestelle.

Sie konnten sagen, dass die Flüchtigen in Richtung Pumpe gelaufen waren. Die Polizei bittet diese beiden Frauen, sich zu melden. Zudem wird gebeten, dass sich alle Betroffenen an die Polizei wenden. Bislang sind erst elf Geschädigte bei der Polizei registriert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert