Eschweiler - Mathe-Olympiade: Knifflige Aufgaben für Juliana und Friederike

Mathe-Olympiade: Knifflige Aufgaben für Juliana und Friederike

Von: mic
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Es gibt beliebtere Schulfächer als Mathematik, und dabei kann Rechnen doch so spannend sein. Das wissen zumindest Juliana Langen und Friederike Happe, die als einzige Kinder aus Eschweiler an der Endrunde des landesweiten Mathematikwettbewerbs für Grundschulen teilgenommen haben.

Zum wiederholten Male war die Don-Bosco-Schule am Grünen Weg Austragungsort der „Mathe-Olympiade”, bei der zwischen Rhein und Weser wieder fast 59.000 Kinder an den Start gingen. Gut 16.000 Schüler erreichten Runde zwei, und genau 2017 hatten landesweit den Sprung in die Endrunde geschafft. Juliana und Friederike mussten jetzt gemeinsam mit 69 weiteren Kindern aus Schulen im ehemaligen Kreis Aachen und dem Kreis Düren fünf knifflige Aufgaben lösen.

Dafür hatten sie gerade einmal 90 Minuten Zeit. „Bei den Aufgaben geht es nicht so sehr um Rechenfähigkeit, sondern mehr um logisches Denken”, erläuterte Lehrerin Gisela Feucht die Herausforderungen. Wer die fünf Lösungen innerhalb der vorgegebenen Zeit finden wollte, musste sich sputen.

Dieses Mal waren maximal 19 Punkte zu erreichen. Bögen mit elf und mehr Punkten gehen an ein zentrales Büro in Dortmund, wo eine Jury die Lösungen noch einmal unter die Lupe nimmt und auswertet; Gisela Feucht wird die Bögen von elf der 71 Kinder einreichen.

In der Ruhrpottmetropole findet im Juni dann auch die Siegerehrung statt. Juliana und Friederike haben es nicht ganz geschafft; aber als Anerkennung für ihre tollen Leistungen erhielten sie am Samstag ebenso wie die anderen Endrundenteilnehmer eine schöne Urkunde.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert