Eschweiler - Lkw prallt gegen Ampel

Lkw prallt gegen Ampel

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Ein 45-Jähriger Lkw-Fahrer hat am Dienstagmorgen auf der Rue de Wattrelos an der Einmündung Mariadorfer Straße eine Ampel umgefahren.

Laut Polizeibericht hatte er zwei vor der roten Ampel stehende Fahrzeuge zu spät bemerkt, zog dann an den Wagen vorbei und prallte gegen die Lichtzeichenanlage.

Der Lkw-Fahrer erlitt Verletzungen und kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 17.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert