Künstler widmet sich Worten berühmter Leute

Von: abd
Letzte Aktualisierung:
5403432.jpg
Freuten sich über die Ausstellungseröffnung: die Veranstalter mit Künstler Costa Lefkochir (Mitte). Foto: André Daun

Eschweiler. Costa Lefkochirs Werke sind einzigartig. Eine Mischung aus Gemälde und Skulptur. Costa Lefkochir ist ein Meister seiner Kunst. In der Parkklinik Röhe und in der Art Galerie Engert sind seine Werke nun bis zum 7. Juni ausgestellt. Jetzt wurde die Ausstellung feierlich in der Parkklinik eröffnet.

Der griechische Künstler wurde 1952 in Griechenland geboren. Nach dem Studium an der Akademie für schöne Künste in Lüttich widmete er sich voll und ganz seiner Arbeit als Künstler. Seitdem lebt und arbeitet er in Belgien und auf der griechischen Insel Paros.

Lefkochir verarbeitet hauptsächlich Acrylfarben auf unterschiedenen Materialien. Immer wieder versucht er, dass die Figuren über die Abbildung hinausgehen. Besonders fasziniert ihn das Nachdenken zwischen Physik und Metaphysik. Weitere Bildserien widmete der Künstler den Worten bedeutender Menschen, so beispielsweise von Jesus Christus und Gandhi.

Initiiert wurde die Ausstellung von Anita Engert, Anette Hagemann und Dr. Wolfgang Hagemann. Letzterer richtet ein interessantes Event aus: Unter dem Motto „Künstler und Psychotherapeut auf der Suche nach dem verlorenen Selbst“ referiert der Psychotherapeut mit anschließender Diskussion mit dem Künstler Costa Lefkochir. Diese Veranstaltung findet am 15. Mai ab 19 Uhr in der Röher Parkklinik statt.

Musikalisch begleitet wurde die Ausstellungseröffnung von den renommierten jungen Künstlern Christine Neumann (Klavier) und Jonathan Nuss (Posaune).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert