Whatsapp Freisteller

Kölsche Advent und Weihnacht mit der Trompete

Letzte Aktualisierung:
kapusta
Verbindet Besinnliches mit Liedern voller Humor: der Kölner Trompeter Bruce Kapusta.

Eschweiler. Erstmalig veranstaltet die Siedlergemeinschaft Jägerspfad ein Weihnachtskonzert mit dem Kölner Startrompeter Bruce Kapusta. „Kölsch Klassische Advent & Weihnacht” lautet das Motto des Konzertes am Montag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr in der St.-Barbara-Kirche in Eschweiler Pumpe-Stich.

Besucher können sich auf eine unterhaltsame Darbietung freuen. Besinnliches verbindet Musiker Bruce Kapusta mit Liedern und Geschichten voller Humor und Gefühl, denn „kriesche un laache” gehört für den echten Rheinländer nun einmal untrennbar zusammen!

Die Konzertbesucher können sich freuen auf ein liebevoll zusammengestelltes Programm zahlreichen bekannten Liedern. Unter anderem trägt der bekannte Trompeter Stücke wie „Ich bete an die Macht der Liebe”, „Leise rieselt der Schnee”, „The First Noel” und „White Christmas” vor.

Neben klassischen Titeln wie „Ave Maria” und „Joy to the world” wird Bruce Kapusta, der allen Karnevals-Fans bestens bekannt ist als „der Clown mit seiner Trompete”, kölsche Weihnachtslieder singen und spielen. Zu seinem Repertoire, das er in Eschweiler präsentiert, gehören unter anderem Songs wie „Höösch fällt d´r Schnie”, „Kleine Strossemusikant” und seinen Song „Weihnachten bei Oma und Opa”.

Ergänzt wird der Abend durch einfühlsame und humorvolle kölsche Geschichten, die auf unnachahmliche Art von Annemie Lorenz vorgetragen werden.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro sind noch in den Vorverkaufsstellen Restaurant Haus Jägerspfad, Aral-Tankstelle Pumpe, Caf Kerst in der Neustraße oder beim Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft Jägerspfad, Walter Goy erhältlich.


Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert