Eschweiler - „Kelche” sammelt zum Geburtstag 2100 Euro für die Kinder

„Kelche” sammelt zum Geburtstag 2100 Euro für die Kinder

Von: jana
Letzte Aktualisierung:
kelche2_
Ein Herz für Kinder: Peter Willms alias „Kelche” spendete 2100 Euro an die Heilpädagogische Kindertagesstätte Katharina Fey. Foto: Jana Röhseler

Eschweiler. Keine Blumensträuße, keine Weinflaschen - zu seinem 70. Geburtstag verzichtete Peter Willms alias „Kelche” auf typische Geburtstagsgeschenke. In den Einladungen an seine zahlreichen Freunde und Bekannte äußerte er einen ganz anderen Wunsch: Geldspenden für die Heilpädagogische Kindertagesstätte Katharina Fey in Kinzweiler.

Solch ein soziales Engagement ihres alten Freundes „Kelche” wurde von den mehr als 100 Gästen natürlich gerne unterstützt: 2100 Euro kamen bei seinem runden Geburtstag zusammen. „Ich danke meinen Freunden und Bekannten für diese stolze Summe. Die Katharina-Fey-Kindertagesstätte kenne und unterstütze ich schon seit Jahren. Ich weiß, dass die Kinder und Familien das Geld gut brauchen können”, berichtete Peter Willms.

So überreichte er am Freitag den Scheck über 2100 Euro an Anita Permantier, Leiterin der Katharina Fey-Kindertagesstätte, die sich besonders über die großzügige Spende freute: „Wir sind sehr dankbar und stolz, dass Peter Willms uns diese große Spendensumme zukommen lässt.”

Anita Permantier: „Das Geld investieren wir in die Arbeit mit den 24 Kindern, die alle einen sonderpädagogischen Förderbedarf haben.” Ein Team von 19 Pädagogen und Therapeuten engagiert sich täglich mit hoher Aufmerksamkeit dafür, die Bedürfnisse der Kinder zu erkennen und jedes Kind zu fördern.

Seit 48 Jahren bei der Germania

Diese tolle und verantwortungsvolle Arbeit blieb auch „Kelche” nicht unbekannt, so dass er sein gesamtes Geburtstagsgeld für den guten Zweck spendete - und das nicht zum ersten Mal: In Eschweiler ist Peter Willms für sein soziales Engagement, seinen tatkräftigen Einsatz in vielen Vereinen und seine Großzügigkeit schon lange bekannt. Seit 48 Jahren ist er Mitglied beim FC Germania 07 Dürwiß. Dort ist er seit 1982 im Vorstand der Fußball-Senioren-Abteilung tätig. 18 Jahre davon war er 1. Vorsitzender, heute Beisitzer.

In seiner Position als Beisitzer übernimmt er die Aufgaben der Organisation und Koordination vieler Sportveranstaltungen, Fußballturniere und anderer Events. Der junggebliebene 70-jährige ist auch noch im eigenen landwirtschaftlichen Betrieb tätig.

Übrigens: Die Heilpädagogische Kindertagesstätte Katharina Fey in Kinzweiler sucht noch einen Zivildienstleistenden. Interessierte melden sich unter 21926 oder 871212.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert