alemannia logo frei Teaser Freisteller

„Kaafsäck“ feiern mit vielen Freunden

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. In der karnevalistischen Musikszene des Rheinlandes spielen sie seit Jahren eine große Rolle, jetzt steht das große Jubiläumskonzert an: Am kommenden Samstag feiert das Trompeterkorps „Die Kaafsäck“ sein fünf Mal elfjähriges Bestehen.

Mit zahlreichen Überraschungen wollen die Musiker um ihren Korpsführer Dieter Kaltenbach diesen närrischen Geburtstag im Dürwisser Drimbornshof bei freiem Eintritt begehen. Am Samstag, 6. September, gibt das Geburtstagskind selbst den Ton an. Unter dem Motto „Musik pur“ wird das Dürwisser Korps zahlreiche Hits und neue Arrangements präsentieren. Der Einlass erfolgt um 19 Uhr, der Beginn auf der Bühne erfolgt um 20 Uhr.

Mit Spiel und Spaß für die gesamte Familie geht es am Sonntag, 7. September, weiter. Kurz nach 12 Uhr geben die Show Fanfares Ripsdorf ihre Visitenkarte in Dürwiß ab. Der Regimentsspielmannszug der KG Narrengarde Dürwiß, der Muttergesellschaft der „Kaafsäck“, lässt um 13.30 Uhr Märsche und mehr erklingen. Dann meldet sich der Nachwuchs auf der Bühne zu Wort: Denn die Jugendgruppe der „Kaafsäck“ heizt den Gästen ab 14.15 Uhr ein. Die Kölner Husaren gratulieren um 15.15 Uhr mit viel Musik, ehe das Korps Schwarz-Weiß Düsseldorf auftritt. Zum Finale veranstalten Freunde aus der Indestadt eine Schlager- und Geburtstagsparty: Die „Original Eschweiler“ setzen ab 17.15 Uhr die Schlussakkorde hinter das Sommerfest der „Kaafsäck“.

Natürlich kommen auch die Kleinen nicht zu kurz, denn am Sonntag sind zahlreiche Spiele am Drimbornshof aufgebaut. Und hungrig muss auch niemand auf dem Fest bleiben. Das Organisationsteam der „Kaafsäck“ hat auch dafür gesorgt. Zum 55. Geburtstag kann die Party also steigen!

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert