Junior-Hallenturnier: Auch der Organisator verdiente einen Pokal

Von: mic
Letzte Aktualisierung:
fubastadt3_
Am Bambini-Turnier nahmen Germania Dürwiß, die Sportfreunde Hehlrath, der SV Nothberg (hinten, von links) und der neue Stadtmeister Falke Bergrath (vorne rechts) teil.

Eschweiler. Mit drei Turnieren gingen die 10. Hallenstadtmeisterschaften der Fußballjunioren am Sonntag zu Ende. Den Titel bei den C-Junioren holten die Sportfreunde Hehlrath, Stadtmeister der G-Junioren (Bambini) wurde Falke Bergrath, Titelträger 2010 der D-Juniorinnen ist Germania Dürwiß.

Der Ausrichter, die Jugendabteilung des SC Bewegung Laurenzberg, hatte sich für den Schlusstag eine Neuerung einfallen lassen: Vor dem Bambini-Turnier zeigten die Mädchen des TKV Oberforstbach eine atemberaubende Mischung aus Tanz und Akrobatik, die die Zuschauer in der Sporthalle des Berufskollegs immer wieder zu spontanem Beifall hinriss. Der SCB versteht seine Idee als Anregung, dass sich Sportarten, die nicht so sehr im Rampenlicht stehen, auch bei künftigen Jugendmeisterschaften präsentieren können.

Im C-Jugend-Finale sahen die Zuschauer mit den Sportfreunden aus Hehlrath einen verdienten Sieger. Fortuna Weisweiler hatte dem Druck der Hehlrather kaum etwas entgegenzusetzen und kassierte quasi im Minutentakt ein Tor nach dem anderen. Das Ergebnis von 8:0 spricht für sich.

Beim Bambini-Turnier war das Teilnehmerfeld wegen Erkrankungen auf vier Vereine geschrumpft. Es siegte Falke Bergrath vor Hehlrath, Nothberg und Dürwiß.

Den Schlusspunkt setzten am Sonntag die D-Juniorinnen. Hier können nur zwei Vereine, Germania Dürwiß und Falke Bergrath, eine Mannschaft stellen. Die Zuschauer sahen ein schnelles Spiel, in dem Germania eindeutig den Ton angab und das die Dürwisserinnen 6:0 gewannen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert