Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Heizung kaputt: St. Peter und Paul zu

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. In der Kirche wird es kalt: Die Heizungsanlage in Eschweiler Hauptpfarrkirche St. Peter und Paul am Markt funktioniert nicht mehr richtig. Sie muss saniert werden, und das möglichst schnell.

„Der technische Zustand der Heizungsanlage erfordert eine kurzfristige Erneuerung”, teilte die Pfarre am Montag mit. Mit den Arbeiten wird direkt nach Karneval begonnen, am Donnerstag, 26. Februar. Die Pfarrgemeinde rechnet damit, dass die Arbeiten fünf Wochen dauern. Das heißt: Voraussichtlich am 5. April, Palmsonntag, können die Messen wieder in St. Peter und Paul gefeiert werden.

Wegen der Schließung kann auch die berühmte Lederpieta nicht besichtigt werden. Über den finanziellen Umfang der Reparaturarbeiten ist noch nichts bekannt.

Für die Dauer der Reparaturarbeiten werden die Messen auf die anderen Gemeinden der „Gemeinschaft der Gemeinden Stadtmitte” verteilt. Hier eine Übersicht.

Samstag: 10.30 bis 12 Uhr Beichtgelegenheit in Herz-Jesu; Sonntag: 10.30 Uhr, Herz-Jesu; 19 Uhr St. Michael; Dienstag: 9.30 Uhr, Herz-Jesu; Mittwoch: 9.30 Uhr, Herz-Jesu; Donnerstag: 19 Uhr, St. Michael; Freitag: 19 Uhr St. Michael.

Die Gottesdienste der Don Bosco-Grundschule finden in St. Michael statt. Die Heiligen Messen der Realschule und des Städtischen Gymnasiums werden in Herz-Jesu gefeiert. Alle Messen in den Gemeinden St. Antonius Röhe, St. Michael und Herz-Jesu werden zu den gewohnten Zeiten gehalten.

Auch die in St. Peter und Paul bestellten Messintentionen müssen „ausweichen”. Sie werden an den verabredeten Terminen in St. Michael beziehungsweise Herz-Jesu zu den oben genannten Zeiten gelesen.

Bei Nachfragen oder Änderungswünschen können sich die Pfarrmitglieder an das Pfarrbüro St. Peter und Paul wenden. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr, zudem dienstags 15 bis 17 Uhr und donnerstags 16 bis 18 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert