Hacker legt Internetauftritt einer Eschweiler Firma lahm

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Ein unbekannter Computer-Hacker hat ein mittelständisches Unternehmen in Eschweiler erpresst. Der Täter hatte die Internetseite der Firma für Stunden lahmgelegt, berichtete die Polizei am Montag.

Später meldete sich der Unbekannte bei der Firma und forderte einen Geldbetrag. Sollte der nicht gezahlt werden, werde er die Seite noch öfter sperren. Das betroffene Unternehmen schaltete die Polizei ein. Die ermittelt nun wegen versuchter Erpressung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert