Eschweiler - Grundschüler bekommen Spielsachen für stolze 1600 Euro

Whatsapp Freisteller

Grundschüler bekommen Spielsachen für stolze 1600 Euro

Von: se
Letzte Aktualisierung:
5236049.jpg
Der Verein der Freunde und Förderer der EGS Jahnstraße überreichte den Kindern viele neue Schul- und Spielsachen. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Kurz vor den Osterferien erhielten die Schüler der Evangelischen Grundschule Jahnstraße (EGS) vom Verein der Freunde und Förderer ein ganz besonderes Geschenk. Der Förderverein um die Vorsitzende Nicole Minderjahn, überreichte den Kindern Schul- und Spielsachen im Wert von 1600 Euro. Neben verschiedenen Bällen und Hula-Hoop-Reifen zählten auch Jonglierteller und Gesellschaftsspiele zu den vielen Geschenken.

So können die Schüler nicht nur im Sport- und Schwimmunterricht viele neue Geräte ausprobieren, sondern sind auch für die Pausen bestens ausgerüstet. Ihre Begeisterung über die vielen tollen Sachen konnten die Kinder kaum zurückhalten, und so probierten sie die Hula-Hoop-Reifen und Jonglierteller bereits im Foyer der Schule aus. Zudem erhielt der Schulsozialdienst neue Bücher für die Schulbücherei sowie Liegematten, um gemeinsam mit den Kindern Entspannungsübungen durchzuführen.

Zu den Höhepunkten zählte ein hochwertiger tragbarer CD-Player, der künftig sowohl für Veranstaltungen in der Aula, als auch im Sportunterricht verwendet werden kann. Eine Spende der Sparkasse Aachen im Rahmen der Sportförderung 2012 sowie dem Förderverein der Schule machte diese Anschaffungen möglich.

Der Förderverein zählt momentan 73 Mitglieder, ist jedoch weiterhin auf der Suche nach interessierten und engagierten Eltern. „Wir sind sehr aktiv und auch auf den Schulfesten und Bundesjugendspielen vertreten“, erklärt Kassiererin Doris Witt und fügt hinzu: „Damit wir den Kindern weiterhin so etwas ermöglichen können, wäre es natürlich schon, wenn wir noch mehr Mitglieder hätten.“ Der Verein, der die EGS mit zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten unterstützt, organisiert neben dem jährlichen Sankt-Martins-Umzug, den Kennenlernnachmittag für die Erstklässler sowie das Kaffeetrinken am Einschulungstag.

Auch verschiedene Theateraufführungen, neue Trikots für die Fußballmannschaft und das Klettergerüst vor der Schule wurden vom Förderverein ermöglicht. Mit seiner aktuellen Spende gelang es dem Verein ein weiteres Mal, die 190 Kinder der EGS zum Strahlen zu bringen und ihnen mehr Spaß im Schulalltag zu ermöglichen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert