Eschweiler - Glaubhaftes Organ garantiert Gänsehaut: „Get the Cat”

Glaubhaftes Organ garantiert Gänsehaut: „Get the Cat”

Letzte Aktualisierung:
get2_
Am Samstag im Kulturzentrum zu hören: die Formation „Get the Cat” mit Frontfrau Astrid Barth.

Eschweiler. Der Jazzclub präsentiert am Samstag, 9. Mai, 20 Uhr, im Kulturzentrum Talbahnhof „Get the Cat” - die etwas anderen Bluessongs. „Get the Cat” - wichtig ist der Song, dem sich alles andere unterordnet, mit dem Ergebnis, dass es wunderbare, kompakte und in sich geschlossene Stücke zu hören gibt.

Über Genregrenzen setzt sich dieses Quartett locker hinweg. Auf bluesige Balladen folgen Stücke mit einem deutlich jazzigeren Einschlag, die ihrerseits abgelöst werden von Nummern, die sich mehr in Richtung Soul bewegen. Und das alles aus eigener Feder.

Den gemeinsamen Nenner bildet die eindrucksvolle Stimme Astrid Barths. Ein Organ mit Gänsehaut-Garantie. Dass diese Mischung den Nerv des Publikums trifft, hat die Band schon seit sieben Jahren europaweit unter Beweis gestellt: Astrith Barth (Gesang), Philipp Roemer (Gitarre), Ralph Schläger (Schlagzeug), Till Brandt (Bass).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert