Futsal: „Sarah und ihre Jungs“ siegen nach fulminanter Aufholjagd

Letzte Aktualisierung:
9143282.jpg
Insgesamt spielten innerhalb von zwei Vorrunden 36 Mannschaften um den Cup, der von Harry Liedkte und Björn Kammann betreut wurde. Foto: Timo Müller

Eschweiler. Es wurde noch einmal richtig spannend beim Finale des Futsal-Cups des Berufskollegs Eschweiler am vergangenen Donnerstag. Das Team „Sarah und ihre Jungs“ der Klasse WBE14C traf im Endspiel auf „Die Königlichen“ der WBW13C. Nach einem Rückstand von 0:2 entschieden „Sarah und ihre Jungs“ das Match letztlich nach einer fulminanten Aufholjagd mit 3:2 für sich und gewannen das Turnier.

In dieser Form wurde der Cup bereits zum fünften Mal ausgerichtet. Insgesamt spielten innerhalb von zwei Vorrunden 36 Mannschaften um den Cup, der von Harry Liedkte und Björn Kammann betreut wurde. Alle Spiele wurden vom Schiedsrichter Nikolaus André gepfiffen. Die Gewinner bekamen neben dem Pokal noch Schokoladennikoläuse und Gutscheine für einen Elektronikmarkt überreicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert