Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Firma Speck & Ei kein Vorbild für St. Josef

Von: sh
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Durch die großen Fensterscheiben blicken die Gäste beim Neujahrsempfang der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Haus St. Josef auf den neugestalteten Innenhof des Geländes an der Relauxstraße.

„Ich kann keine Schaufel mehr sehen und mit Baggern brauchen sie mir in nächster Zeit auch nicht zu kommen”, richtet Wolfgang Gerhards, Leiter der Einrichtung, schmunzelnd das Wort an die bunte Gästeschar.

Ein aufreibendes Jahr 2008 liegt hinter den Mitarbeitern der Einrichtung. Nicht nur die Renovierungsarbeiten beanspruchten Nerven und Kraft aller Beteiligten. „Auch das Thema Kindeswohlgefährdung zog sich wie ein roter Faden durch unsere Arbeit”, resümiert Gerhards.

Umso wichtiger sei es daher, das verdeutlicht auch Michael Teichert, die Zusammenarbeit zu stärken. Gerade bei der freien Jugendhilfe sehen die Experten noch enormes Potenzial, um so genannte Synergieeffekte besser zu nutzten. Teichert, Fachreferent im Caritasverband für das Bistum Aachen, kennt den Weg.

Visionäre Kooperationen mit Weitsicht sind gefragt. Weitsicht, die das Huhn aus Michael Teicherts Fabel nicht beweist: Mit der Firma Speck & Ei möchte es das Schwein zur intensiven Zusammenarbeit bewegen. Dass dies den sicheren Tod des Borstentieres bedeuten würde, nimmt der gefiederte Freund mit der lapidaren Antwort „Einer zieht immer den Kürzeren!” hin.

Wolfgang Gerhards plant andere Wege. „Wir packen nicht ein, wir packen eher noch weiter aus”, versprüht er trotz der mannigfaltigen Herausforderungen mit Blick auf das gerade erst begonnene Jahr einen gesunden Optimismus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert