Etliche Awo-Jubilare in Dürwiß

Letzte Aktualisierung:
9142187.jpg
Bei der Awo-Weihnachtsfeier in Dürwiß gab es einige Jubiläen zu feiern, leider konnte nicht jeder der 15 Jubilare am Jahresabschluss teilnehmen und seine Urkunden-Nadel sowie ein Präsent entgegen nehmen.

Eschweiler-Dürwiß. Der Awo-Ortsverein (Arbeiterwohlfahrt) Dürwiß feierte seine Weihnachtsfeier in der Festhalle Dürwiß. Zur Einstimmung spielte Friedrich Götz unterstützt mit Gesang von Irina Götz. Der 1. Vorsitzende Leo Rath begrüßte die Gäste. Der Bürgermeister Rudi Bertram überbrachte Grußworte mit vielen Dankesworten für die ehrenamtliche Arbeit.

Nach einem gemeinsamen Lied trug Gaby Cremer eine nicht alltägliche Weihnachtsgeschichte vor. Der stellvertretende Awo-Kreisvorsitzende Udo Zimmer begrüßte die Freundinnen und Freunde. Heinz–Josef Vogel erinnerte mit seiner Weihnachtsgeschichte an das, was so alles früher geschah.

Schüler der Musikschule Götz gestalteten das Programm mit: Marina Drzusov mit einem Lied, Tim Richter spielte Keyboard, am Akkordeon war Tadeusz Müller zu hören. Der Vorsitzende Leo Rath und der stellvertretende Kreisvorsitzende Udo Zimmer bedankten sich bei den Jubilaren mit Urkunden-Nadeln und einem Präsent.

Ihr Jubiläum feierten Günter Praceus (50 Jahre), Eva-Maria Joder (40 Jahre) sowie für 25 Jahre Mitgliedschaft Adolf Broll, Hans Clermont, Andrea Dickmeis, Irmgard Fleck, Elly Friese, Thomas Graff, Franz Hennes, Franz-Josef Jörres, Anni Lass, Anna Stumpf, Judith Tiefenbach, Maria Vogel und Edgar Wilden.

Der Nikolaus brachte mit Engeln für die Kinder eine Tüte mit leckeren Sachen. Mit dem Schlusswort bedankte sich Leo Rath bei den Helferinnen und Helfern und wünschte allen ein frohes Weihnachtsfest sowie Gesundheit und Glück in 2015.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert