Radarfallen Blitzen Freisteller

Eine Schreibschmiede für Jugendliche

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Stadtbücherei Eschweiler ist in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden.

Mit ihrem aktuellen, vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Projekt „Mehr lesen, besser sprechen, leichter lernen” beweist sie als bewährte Kultur- und Bildungseinrichtung aber einmal mehr, dass sie sich mit ihren Angeboten „auf der Höhe der Zeit” bewegt.

Das Projekt umfasst neben Workshops für Vorlesepaten, der Anschaffung von Lernhilfen für Schüler und der Bereitstellung von fremdsprachiger Literatur für Kinder auch ein kreatives Angebot für Jugendliche: In den Herbstferien bietet die Stadtbücherei erstmals eine Schreibschmiede für Jugendliche der siebten bis neunten Jahrgangsstufe an.

In gedruckter Form

Mit verschiedenen Methoden, unter anderem beispielsweise anhand von Sprachspielen, können die Jugendlichen die vielen Facetten der deutschen Sprache kennenlernen. Themen und Textarten sollen dabei weitestgehend von den Jugendlichen selbst gewählt werden.

Gerade Jugendlichen mit Migrationshintergrund und vielleicht (noch) einer gewissen Unsicherheit im Sprachgebrauch möchten die Veranstalterinnen die Möglichkeit bieten, sich ohne Scheu und Leistungsdruck mit Schreiben, Lesen und Sprechen auseinanderzusetzen.

Dass die in der Schreibschmiede entstandenen Texte am Ende auch in gedruckter Form vorliegen sollen, ist auch für Melanie Urban, gelernte Buchhändlerin, Diplomübersetzerin und Projektleiterin der Eschweiler Schreibschmiede, ein ganz besonderer Ansporn. „Bisher konnte ich die Schreibschmiede nur´ mit Erwachsenen durchführen. Ich freue mich daher besonders auf die sicher ganz andere Herangehensweise und den unkonventionelleren Umgang der jüngeren Leute mit Sprache”.

Nach dem Sommerleseclub in den Sommerferien, der bereits eine feste Institution in der Stadtbücherei ist, soll mit der Schreibschmiede in den Herbstferien ein anderer, nicht minder interessanter Weg zum Lesen, Schreiben und Miteinander-Sprechen eingeschlagen werden. Bis zu 15 Jugendliche der 7. bis 9. Jahrgangsstufe sind eingeladen, an der Schreibschmiede teilzunehmen.

Termine

Die Termine für die Schreibschmiede sind der 12., 14., 16., 19. und 21. Oktober jeweils von 15 bis 17 Uhr.

Interessierte Jugendliche können sich ab sofort persönlich in der Stadtbücherei Eschweiler sowie unter 71310 oder 71352 anmelden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert