„Ein Teil ist drin…!“: Schüleraktion unterstützt die Tafel

Letzte Aktualisierung:
6780582.jpg
Bitten auch Mittwoch in Supermärkten um Spenden für die Tafel: Schüler des Städtischen Gymnasiums.

Eschweiler. Schon zum dritten Mal führen Oberstufenschüler des Städtischen Gymnasiums die Aktion „Ein Teil ist drin…!“ für die Eschweiler Tafel durch.

Die aus dem Religionsunterricht erwachsene Idee, in Supermärkten Kunden zu bitten, ein nicht verderbliches Lebensmittel mehr zu kaufen, um es der Eschweiler Tafel zu spenden, hat bei den letzten beiden Aktion zu großer Resonanz geführt – allein bei der Sammlung vor Ostern ist es den Schülern gelungen, 35 gefüllte Einkaufswagen an die Eschweiler Tafel zu übergeben.

Die bisherigen Aktionen fanden jeweils vor Ostern statt, nun wollen wir die Tafel auch vor Weihnachten unterstützen: Noch bis Donnerstag, 19. Dezember, werden die Schüler jeweils von 16 bis 18 Uhr im Edeka in Dürwiß, dem Rewe in Bohl, im Hit-Markt an der Dürener Straße sowie im Rewe Langwahn für zahlreiche Spenden werben. Die Lebensmittel werden am Ende der Woche gemeinsam mit anderen Spenden zum Packen der Weihnachtskisten verwendet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert