Ein Seminar für pflegende Angehörige

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Kinaesthetics ist ein kreatives Handlungskonzept für die Interaktion mit einem Pflegebedürftigen durch Berührung und Bewegung.

Darüber informiert ein Seminar für pflegende Angehörige und ehrenamtliche Hostpizhelfende im palliativen Bereich am Samstag, 1. September, 10 bis 17 Uhr in der Pro Seniore Residenz in Eschweiler, Odilienstraße 46-70.

Dieses Konzept aktiviert die Ressourcen Pflegebedürftiger, vermeidet unnötige Anstrengungen für Betroffene und hilft auch den Helfenden. Die Volkshochschule führt dieses Seminar mit dem schwierigen Thema gemeinsam mit dem Ambulanten Hospizdienst Eschweiler/Stolberg durch.

Interessenten können sich im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a; oder unter Telefon 70270 anmelden. Weitere Informationen gibt es auch bei Gabriele Schippers unter Telefon 50 53 81.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert