Eschweiler - Echte Polen-Kenner haben Chance auf einen Hauptgewinn

Echte Polen-Kenner haben Chance auf einen Hauptgewinn

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Volkshochschule hat in Zusammenarbeit mit der Jagiellonen-Universität Krakau einen Wissenswettbewerb über Polen entwickelt: Dieser erste bundesweite Test startete Mitte November – und wer mitmacht, kann einen Urlaub in Polen gewinnen.

Es ist wie bei Pilawa: War Chopin ein Musiker, ein Physiker oder ein Chemiker? Ähnlich auch hier: Man muss das richtige finden und ankreuzen. Und wer in Sachen Allgemeinwissen über Polen 65 von 100 Punkten erreicht, kommt weiter. Mitmachen darf jeder, der 18 Jahre alt ist, in Deutschland lebt und keinen polnischen Schulabschluss hat – für diese Deutschen wäre es denn doch zu einfach.

Die Eschweiler Volkshochschule führt den kostenlosen Test am Samstag, 9. März, von 10 bis 12 Uhr in ihrem Haus an der Kaiserstraße durch. Die 2. Stufe folgt dann online vom heimischen PC aus. Hat man auch dies erfolgreich überstanden, ist man mit etwas Glück am 27. April beim Finale in Aachen dabei: Am Abend werden die Preise im Krönungssaal des Historischen Rathauses zu Aachen im Rahmen des Polonius-Preises in Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft verliehen.

Der Hauptpreis ist ein dreiwöchiger Aufenthalt in Krakau mit Unterkunft, Verpflegung, einem Sprachkurs an der zweiältesten Universität Europas und einem Begleitprogramm. Auch andere Preise sind sehr attraktiv, einige sogar mit touristischen Aufenthalten in Polen verbunden. Keine Angst: Der Test selbst ist in Deutsch verfasst.

Wenn das VHS-Pro-grammheft am 16. Januar erscheint, wird man dazu Näheres nachlesen können: Auf jeden Fall ist eine kostenlose Anmeldung erforderlich. Mehr dazu im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a, 70270, ab 16. Januar.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert