Die Liebe zum Blues hat sie zusammengeführt

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Ein musikalischer Leckerbissen erwartet Freunde der Blues- und Rockmusik: Die Bluesaders sind am Samstag, 14. Mai, 21 Uhr, in der Gaststätte „Bei Schnoits”, Markt 14, zu Gast.

Die Liebe zum Blues hat die Musiker der Bluesaders zusammengeführt. Die Musik der Bluesaders lässt sich jedoch nicht auf den traditionellen Blues reduzieren. Die Lust auf neue unverkrampfte Interpretationen alter Blues- und Rockstücke und zeitgemäße Arrangements bestimmen den Stil der Formation. Neben klassischen Bluessongs finden so auch Elemente aus Rock, Soul und Latin Eingang in ihre Musik. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm voller Energie.

Mit dem Gitarristen Georg „Ge” Houfer und dem Pianisten und Organisten Walter Jenniches spielen bei den Bluesaders zwei versierte Musiker, die sich seit vielen Jahren dem Blues verschrieben haben. Willi Lemke am Bass und Kurt Berresheim am Schlagzeug sorgen als routinierte und dynamische Rhythmussektion für den Groove.

„Neuzugang” Rob Griffith als Sänger, Gitarrist und Bluesharp-Spieler bringt Einflüsse der traditionellen und internationalen Folk-Bluesmusik in das Programm der Bluesaders ein. Rob hat viele Jahre in San Francisco mit bekannten Gruppen wie „The Powell Street Blues Band” oder „Rough Country” gespielt.

Als Grenzgänger des Blues lassen sich die Bluesaders in keine der üblichen Schubladen stecken. Ihr Credo ist die Freude an der Musik. Dass sie dabei eingetretene Pfade verlassen, beschert dem Publikum ein kurzweiliges Programm voller stilistischer Überraschungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert