CO2-Löschanlage löst Alarm aus: Feuerwehr rückt an

Letzte Aktualisierung:
5974615.jpg
An der Friedensstraße ist am Freitagmittag ein Großaufgebot der Feuerwehr angerückt. Eine CO2-Löschanlage hatte dort Alarm ausgelöst. Foto: Tobias Röber

Eschweiler. An der Friedensstraße ist am Freitagmittag ein Großaufgebot der Feuerwehr angerückt. Eine CO2-Löschanlage hatte dort Alarm ausgelöst. 28 Feuerwehrleute der Hauptwache, der Löschzüge Dürwiß, Stadtmitte und Weisweiler sowie des Messzuges der Städteregion waren im Einsatz.

Eine Halle der Firma am Ende der Straße war mit CO2 geflutet worden, daraufhin hatte die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Als die Feuerwehr ankam, war die Firma bereits geräumt. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen.

Wer in den angrenzenden Gärten war, musste diese verlassen. Warum der Alarm ausgelöst wurde, ist nicht bekannt, vermutlich war es ein technischer Defekt. Die CO2-Konzentration im Gebäude und ringsherum wurde getestet, als alles wieder in Ordnung war, gab die Feuerwehr grünes Licht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert