Eschweiler - City glänzt mit Schönheiten in Lack und Leder

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

City glänzt mit Schönheiten in Lack und Leder

Von: irmi
Letzte Aktualisierung:
Tiefe Einblicke in die neueste
Tiefe Einblicke in die neuesten Entwicklungen auf dem Automarkt gewährt auch diesmal wieder ein gutes Dutzend Händler bei der Autoschau in der Innenstadt. Foto: Rudolf Müller

Eschweiler. Und schon wieder ein „Festäng” in der Indestadt: Am Samstag, 3. September, und Sonntag, 4. September, geht´s wieder rund. Und nicht nur auf dem Karussell, dass an der Marienstraße seine Runden dreht. Das Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag hat noch einiges mehr zu bieten: nämlich die schon traditionelle Autoschau und ein Porschetreffen.

Die Autoschau, an der ein gutes Dutzend Autohändler aus Eschweiler und Umgebung teilnehmen, präsentiert rund 200 Fahrzeuge an Uferstraße, Neustraße, Marienstraße, Grabenstraße, Englerthstraße, Marktstraße, Marktplatz und Indestraße.

Beginn ist am Samstag um 9 Uhr. Am Sonntag öffnet der Laufsteg der chromblitzenden Karossen um 10 Uhr.

Ein Publikumsmagnet dürfte am Sonntag, ebenfalls ab 10 Uhr, auch wieder das Porschetreffen am Talbahnhof (und an der Rosenallee) sein. Porschefahrer aus der näheren und weiteren Umgebung möchten sich wieder in die Schalensitze werfen, nach Eschweiler düsen, um die PS-starke Vorstellung zu bereichern.

Im Corso geht es dann mittags es auf eine kleine gemeinsame Spritztour durch das Indeland. Pünktlich um 13 Uhr öffnen dann die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag.

Und nicht nur in der City sind die Geschäfte geöffnet; auch das Auerbachzentrum an der Auerbachstraße lädt zum Einkaufsbummel ein. Und damit es nicht zum Verkehrschaos kommt, chauffiert ein Oldtimerbus die Besucher im 30-minütigen Rhythmus (und nach Bedarf) vom Marktplatz zum Auerbachzentrum und zurück.

Um 12.45 Uhr fährt der „erste Bus” am Marktplatz los; um 18.15 Uhr der letzte ab Auerbachzentrum. Und während die Herren ihrem liebsten Hobby frönen, die Kinder an der Neustraße ausreichend Gelegenheit zum spielen (Kinderschminken usw.) haben, können die Damen „in aller Ruhe” auf Schnäppchenjagd gehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert