Autotransporter in Flammen: A4 Richtung Köln gesperrt

Letzte Aktualisierung:
feuer transporter
Vier der acht Autos brannten komplett aus. Foto: Ralf Roeger

Eschweiler. Gegen 20 Uhr ist ein Autotransporter auf der Autobahn A4 in Höhe Eschweiler in Brand geraten. Die Autobahn ist während der Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Köln komplett gesperrt; in der Gegenrichtung die Überholspur.

Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Vier der acht Autos auf dem Transporter wurden total beschädigt. Nach ersten Schätzungen ist ein Sachschaden von rund 200.000 Euro entstanden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert