Auto erfasst Fußgänger

Von: pol/red
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend in Eschweiler sind drei Personen teils schwer verletzt worden.

Gegen 20 Uhr war eine 34-jährige Frau aus Herzogenrath auf der Indestraße in Richtung Weisweiler unterwegs. In Höhe der Kochsgasse kam es zum Zusammenstoß mit einem 46-jährigen Fußgänger und einer 39-jährigen Fußgängerin aus Eschweiler.

Die beiden wollten die Straße überqueren. Die Autofahrerin erkannte die Personen aber zu spät und erfasste sie. Beide Fußgänger wurden mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, können sich unter 0241/ 9577- 42101 oder 0241/95770 bei der Polizei melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert