Weisweiler - Arbeitsunfall: Mann stürzt drei Meter in die Tiefe

Arbeitsunfall: Mann stürzt drei Meter in die Tiefe

Von: sil
Letzte Aktualisierung:
Arbeitsunfall
Schwerer Arbeitsunfall: In Weisweiler ist ein Mann von einem Kamin drei Meter in die Tiefe gestürzt. Foto: Ralf Roeger

Weisweiler. . Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Montagmorgen auf dem Gelände der alten Ziegelei in der Langerweherstraße ereignet.

Ein 25-jähriger Mann aus Duisburg stürzte laut Polizeiangaben bei Abrissarbeiten an einem Kamin aus einer Höhe von etwa drei Metern in die Tiefe. Er wurde verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Über Art und Schwere der Verletzungen kann noch keine Aussage gemacht werden.

Der Notruf war gegen 8 Uhr bei der Feuerwache in Eschweiler eingegangen. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz wurden eingeschaltet. Warum der Mann vom Kamin stürzte, ist bislang nicht geklärt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert