Eschweiler - An sechs Straßen in Eschweiler wird „geblitzt”

AN App

An sechs Straßen in Eschweiler wird „geblitzt”

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Im Rahmen der landesweiten Kampagne „Brems dich - rette Leben!” führt die Polizei Aachen am 24. und 25. Oktober groß angelegte Verkehrskontrollen auf den Straßen der Städteregion Aachen durch.

Zahlreiche Polizeikräfte sowie Mitarbeiter der Städteregion und der Stadt Aachen sind an den 134 ausgewählten Kontrollstellen im Einsatz. Geblitzt wird dabei in allen Kommunen der Städteregion Aachen. Da das Rasen nicht an den Ländergrenzen aufhört und überall in Europa zu hohe Geschwindigkeit der „Killer Nummer 1” ist, wird diesmal als besonderer Schwerpunkt im Gebiet der Euregio-Maas-Rhein auch länderübergreifend geblitzt.

Eine Reihe von Messstellen, die die Bürger in der Vergangenheit bei der Polizei gemeldet haben, sind inzwischen feste Bestandteile der polizeilichen Kontrollstellen geworden. Die Aachener Polizei geht davon aus, dass auch aufgrund der zurückliegenden intensiven Verkehrskontrollen die Zahl der Gesamtunfälle des Jahres 2012 im Vergleich zu 2011 um 5,8 Prozent auf bislang 12 999 gesunken ist. Leider sind dabei die Zahl der Unfälle mit tödlichem Ausgang und die Zahl der Schulwegunfälle im selben Vergleichszeitraum gestiegen.

In Eschweiler wird an folgenden Straßen kontrolliert: Aachener Straße, Alsdorfer Straße, Cäcilien-straße, Röher Straße, Wardener Straße und Wilhelminenstraße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert