Radarfallen Blitzen Freisteller

„Aktion Schultafel”: Grundausstattung für i-Dötzchen

Von: sh
Letzte Aktualisierung:
schultafel3_
In Eschweiler sollen alle i-Dötzchen gut ausgestattet ins Schulleben starten: Dafür setzen sich (von links) Maria Gawlak, Anneliese Küpper, Thomas Ladwig, Ingeborg Beume und Rosemarie Christ-Ladwig von der Awo und der Tafel ein. Foto: Stefan Herrmann

Eschweiler. Sie ist wieder gut angelaufen, die „Schultafel”, welche Arbeiterwohlfahrt (Awo) und „Eschweiler Tafel” in diesem Jahr zum zweiten Mal gemeinsam auf die Beine stellen. Die offiziellen Abgabetermine der Schulmaterialien sind an der Dürener Straße bereits gelaufen. „Wenn es aber noch Bedarf gibt”, sagt Tafel-Vorsitzende Anneliese Küpper, „steht bei uns die Türe natürlich immer offen!”

Für immer mehr Familien geht der Start der Kinder ins aufregende Schulleben einher mit großen finanziellen Sorgen: Füller, Sammelmappe, ein großer und kleiner Malblock, Hefter in verschiedenen Farben, Schere, Wachsmalkästen, Schreibhefte und, und, und. „Die Liste der Schulen, was die Kleinen in der 1. Klasse brauchen, ist lang”, weiß Küpper. Und der Einkauf schlägt ins Geld.

Diese Beobachtung machte Thomas Ladwig von der Awo bereits vor Jahren. Über Spendenmittel stellten die ehrenamtlichen Helfer erste „Starterpakete” zusammen. Besonders die Schulranzensammlung lief im ersten Jahr bombastisch. „Da wurden ganze Speicher ausgemistet”, erinnert sich der Vize-Vorsitzende des Awo-Ortsvereins Stadtmitte noch gut an die knapp 160 Ranzen, die damals zusammenkamen.

Jetzt hat sich die Zahl auf etwa 40 eingependelt. „Auch ein ganzer schöner Haufen”, findet Ladwig. Und auch in diesem Jahr rechnen die Organisatoren wieder in den Dimensionen der Vorjahre. Noch bis zum 23. Juli läuft die Schultaschensammlung für bedürftige Kinder der Awo. „Aber auch danach nehmen wir bei uns in der Tafel natürlich noch gerne Exemplare an”, verweist Küpper auf die Öffnungszeiten des Ladens an der Dürener Straße.

„Wir sind zwei karitative Organisationen, aber das Ziel ist bei uns das Gleiche: Es geht darum, Menschen zu helfen und Kindern den Start ins Schulleben zu erleichtern”, ist Thomas Ladwig froh, die Ausgabestelle der Tafel nutzen zu können. Hier gebe es, betont Anneliese Küpper, eine gewisse Anonymität, die ihre Kunden schätzen: „Die Hemmschwelle liegt hier einfach niedriger.”

Und so kommen sie auch an diesem Tag wieder und decken sich mit Kleber, Scheren, Papier und Filzstiften ein. Insgesamt sind es in diesem Jahr 50 bedürftige Familien, die eine Schul-Grundausstattung für ihr i-Dötzchen bekommen. Jede bekommt das gleiche Paket im Wert von circa 35 Euro. Dankbar sind die Ehrenamtler vor allem über die breite Unterstützung, die sie erfahren. Besonders im Schreibwarengeschäft Weyermann habe man einen starken Partner gefunden. „Wir wollen auch im kommenden Jahr weitermachen”, bleiben Thomas Ladwig und Co. weiter am Ball.

Bis zum 23. Juli bei der Awo, danach bei der Tafel

Die Schultaschensammlung der Awo läuft noch bis Donnerstag, 23. Juli. Mittwochs in der Tagesstätte Eschweiler, Hehlratherstraße 11 bis 14 von 13 bis 16 Uhr.

Termine in weiteren Eschweiler Ortsteilen:
Dienstags (14 bis 16 Uhr) und donnerstags (10 bis 12 Uhr) in der Tagesstätte Dürwiß, Nagelschmiedstraße 41 bis 45. In der Tagesstätte Weisweiler, Auf dem Driesch, dienstags (14 bis 16 Uhr) und donnerstags (14 bis 16 Uhr).

In den nördlichen Stadtgebieten können Taschen bei Paul Frings, Im Rott 25, abgegeben werden. Die Awo freut sich natürlich auch weiterhin über Geldspenden für Schulmaterial: Awo Eschweiler, Kontonummer: 1070109523, BLZ 39050000.

Bei der „Eschweiler Tafel” können Schultaschen ebenfalls abgegeben werden, auch nach dem 23. Juli. Öffnungszeiten: Von montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr (außer mittwochs).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert