Radarfallen Blitzen Freisteller

Abstimmen für den besten Sessionshit

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Mitfeiern, mitsingen und mitstimmen – dies gilt bei der Kneipentour 2013 des „Loss mer singe“-Teams Eschweiler. Vier Veranstaltungen braucht es in diesem Jahr, um den besten Eschweiler und den besten Kölner Hit der Session zu ermitteln und am Karnevalssonntag zu küren.

Mit den Inde-Singers, De Kröetsch, De Fröngde und Puddelrüh schmeißen vier Eschweiler Mundartgruppen ihren Sessionshit in den Ring. Auf Kölner Seite sind fast ausschließlich große Namen unter den zwölf Bewerbern. Neben Paveier, Räuber, Klüngelköpp, Bläck Fööss, Brings, Höhner und Kasalla findet man aber auch diesmal erneut neue, interessante Interpreten mit eingängigen Melodien unter den Bewerbern aus der Domstadt.

Am Sonntag, den 6.Januar startet die Veranstaltungsreihe in der Kneipe des Talbahnhofs. Das Team hofft auch in diesem Jahr auf viele gutgelaunte und kostümierte Mitsänger, die ab 18 Uhr den Wettbewerb mitgestalten.

Die weiteren Termine der Tour sind: am 20.Januar,18 Uhr das Mexi & Co., am 3. Februar, 19 Uhr Haus Lersch und am 10. Februar, 20 Uhr die Gaststätte und das Hotel „Zur Altdeutschen“. Einlass ist jeweils eine Stunde der Veranstaltungsbeginn. Der Eintritt ist natürlich frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert