Eifel - Zeitgenössische Chormusik mit Gänsehautcharakter

Zeitgenössische Chormusik mit Gänsehautcharakter

Letzte Aktualisierung:

Eifel. Der Kirchenchor St. Johannes der Täufer Lammersdorf lädt am Sonntag, 24. November, wieder alle Freunde der Chormusik herzlich zu einem Konzert ein. In diesem Jahr liegt der musikalische Schwerpunkt bei zeitgenössischen Komponisten des englischen Sprachraumes.

 So werden die Zuhörer unter anderem die Schönheit eines „Alleluia“ von Eric Whitacre oder ein gefühlvolles und bewegendes „Requiem“ von Bob Chilcott erleben. Obwohl es sich dieses Mal um Komponisten der Moderne handelt, sind alle ausgewählten Stücke von einer besonderen musikalischen Harmonie, bei der sich der Zuhörer einer Gänsehaut nicht erwehren kann.

Durch die intensive Probenarbeit und die Auseinandersetzung mit den Kompositionen entwickelte sich bei den Chorsängerinnen und Sängern eine große Liebe zu dieser Musik. So mancher Zweifler konnte sich am Ende der Probenzeit der Kraft und der Leidenschaft dieser Werke nicht mehr entziehen. Somit ist der Kirchenchor besonders stolz darauf, den Zuhörern dieses Chorkonzert mit Unterstützung von jungen Instrumentalisten und Solisten der Hochschule für Musik Köln, Standort Aachen, präsentieren zu können.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 24. November, ab 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Simmerath-Lammersdorf statt. Karten sind an der Abendkasse und bei allen Chormitgliedern oder auch per E-Mail unter finanzen@kirchenchor-lammersdorf.de erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert