Freizeittipps Freisteller

Wie geht es weiter? Gastprediger in Roetgen und Rott

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Wie geht es weiter mit der Kirche? Sieben Gastprediger beschäftigen sich in den nächsten Wochen in den katholischen Kirchen von Roetgen und Rott mit den Brüchen und Veränderungen in den Pfarreien.

Sie lassen sich inspirieren von biblischen Texten. „Anders und in Hoffnung stark“ sind die Predigten zur Kirchenentwicklung überschrieben.

Auftakt in Roetgen am Sonntag

Den Auftakt macht Barbara Ratayczak am Sonntag, 23. April, um 9.30 Uhr in der Kirche St. Hubertus, Roetgen. Die Gemeindereferentin aus Gangelt beschäftigt sich seit Jahren mit lokaler Kirchenentwicklung. Am Samstag, 29. April, 18 Uhr, ist Dr. Stefan Vosges in der Kirche St. Antonius in Rott zu Gast. Als Referent bei Missio Aachen kennt er die Weltkirche.

Weitere Prediger sind am Sonntag, 7. Mai, Dr. Christian Schröder von der Jugendkirche Kafarnaum, am Sonntag, 14. Mai, Dr. Wilhelm Bruners, bekannt als Schriftsteller und Exerzitienbegleiter, am Samstag, 20. Mai, Dr. Annette Jantzen, geistliche Leiterin beim Jugendverband BDKJ und Mitglied im Aachener Zeitfenster-Team.

Am Sonntag, 28. Mai, wird Andrea Kett sprechen, sie ist im Bistum Aachen für Ehrenamtsförderung verantwortlich. Den Abschluss findet die Predigtreihe am Pfingstsamstag, 3. Juni, um 18 Uhr mit einem Festgottesdienst in Rott. Prediger ist dann Pastoralreferent Patrick Wirges.

Hinterher Gesprächsgelegenehit

Nach den Gottesdiensten stehen alle Prediger für Gespräche zur Verfügung. An Pfingsten wird auch die Beauftragung des Pfarrei-Leitungsteams von Roetgen und Rott erneuert. Schon seit vielen Jahren tragen viele Freiwillige das Pfarreileben durch ihr Engagement. Ihre Verantwortung wächst.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert