Radarfallen Blitzen Freisteller

„Walburgas Geheimnis“: Resi Röder lässt Tiere sprechen

Von: P. St.
Letzte Aktualisierung:
8863209.jpg
„Walburgas Geheimnis“ hat Resi Röder ihre Fabel betitelt, die sie als Jugendbuch bezeichnet. Das Geschehen um eine alte Standuhr spielte auf einem idyllischen Bauernhof. Foto: P. Stollenwerk

Simmerath. Auf dem großen Gutshof herrscht pralles Leben: Hier lebt die Köchin Babette rundlich und zufrieden mit ihren Tieren, bis eines Tages Goldi, der kleine Wecker vom Nachttischlein fällt und dann in der Werkstatt eines seltsamen Uhrmachers landet. Das Abenteuer kann beginnen.

„Walburgas Geheimnis“ lautet der Titel des zweiten Buches, das jetzt Resi Röder aus Simmerath im Eigenverlag herausgegeben hat. Als Malerin von romantischen Heimatmotiven aus der „guten,alten Zeit“ kennt man sie seit über 40 Jahren, als Buchautorin trat sie erstmals im Jahr 2009 in Erscheinung. In „Weihrauch und Bohnerwachs“ schrieb sie aus eigenem Erleben über das Schicksal von Heimkindern.

Jetzt folgt mit „Walburgas Geheimnis“ weitaus leichtere Kost, wenn das Tierensemble Trixi, Spitzi, Picki, Marta und Robby im Einsatz ist, um den Gutshof vor einem Gauner zu schützen. Leicht verdaulich erzählt die Fabel, die sich rund um die große Standuhr namens „Walburga“ dreht, von den kleinen und großen Abenteuern des Alltags. Die Tiere, ob Huhn, Hofhund oder Katze, nehmen menschliche Verhaltensweisen an, und Freundschaft, Vertrauen, aber auch Missgunst und Hinterlist, bilden im Dialog der Tiere das Gerüst einer hübschen, kleinen Geschichte, die auf 159 Seiten in einfacher Sprache erzählt wird und nicht unerwartet in einem Happy End mündet.

Die bäuerliche Dorfidylle durchzieht im Heile Welt-Modus das Buch, was auch schon das Titelbild verheißt. Hier legte die Autorin selbst Hand an, und zeigt mit einer Darstellung der Ölmühle Dedenborn eines ihrer typischen farbenfrohen Motive des ländlichen Lebens aus früherer Zeit.

Weitere Geschichten geplant

Resi Röder, die auch weitere Veröffentlichungen in dieser Richtung plant und viele Geschichten aus eigenem Erleben niederschreibt, möchte darlegen, wie Tiere und Gegenstände menschliches Verhalten wahrnehmen und dazu anregen, „sich Gedanken über die Natur zu machen“.

Das Buch „Walburgas Geheimnis“ von Resi Röder ist im örtlichen Buchhandel erhältlich und kostet 12,80 Euro. Außerdem kann es über die Bestelladresse info@resi-roeder.de bezogen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert