alemannia logo frei Teaser Freisteller

Verdächtiger Gasgeruch ruft die Feuerwehr auf den Plan

Letzte Aktualisierung:
11678234.jpg
Im Einsatz waren rund 25 Feuerwehrleute der Löschgruppen Steckenborn, Strauch und Simmerath. Foto: psm

Eifel. Die Feuerwehr wurde am Samstagmittag um 12 Uhr in die Schmiedestraße in Simmerath gerufen, weil dort ein verdächtiger Gasgeruch bemerkt wurde. Nach Erkundung der Lage konnten die Einsatzkräfte nichts feststellen, was ihr Eingreifen erforderlich gemacht hätte.

„Im Zweifelsfall besser immer den Notruf 112 wählen. Wir kommen lieber öfter mal gucken“, sagt Feuerwehrsprecher Sander Lutterbach. Im Einsatz waren rund 25 Feuerwehrleute der Löschgruppen Steckenborn, Strauch und Simmerath.

Leserkommentare

Leserkommentare (8)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.