Unfall bei Wahlerscheid: Lkw kommt von Straße ab

Letzte Aktualisierung:
Flach gelegt: Die Höfener Feu
Flach gelegt: Die Höfener Feuerwehr war bei einem Unfall nahe Wahlerscheid im Einsatz.

Nordeifel. Schon wieder ein umgekippter Lastwagen: Die Löschgruppe Höfen wurde jetzt erneut zu einem Lkw-Unfall auf der B 258 in Höhe Wahlerscheid gerufen.

Ein mit Kanthölzern beladener Lkw war aus unbekannten Gründen von der Straße abgekommen und kam auf der Seite liegend im Straßengraben zum Stillstand. Glücklicherweise konnte der Fahrer unverletzt aussteigen.

Die Feuerwehr reinigte die Straße und sicherte die Unfallstelle. Eine Abschleppfirma übernahm schließlich die Bergung des Lkws, die bis spät in die Nacht dauerte.

Da die Bergungsfirma offenbar nicht in der Lage war, die Straße ordnungsgemäß zu reinigen, wurde gegen Mitternacht die Feuerwehr Höfen erneut alarmiert und befreite die Straße ein weiteres Mal von Erde und Steinen.

Erst in der vergangenen Woche war ebenfalls bei Wahlerscheid ein mit Sägespänen beladener 40-Tonnen-Lastzug von der Straße abgekommen und ähnlich umgestürzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert