Unbekannte Frau ist identifiziert

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. . Die bislang unbekannte Frau, die sich seit dem 25. März in einem Aachener Krankenhaus aufhält, ist identifiziert.

Es handelt sich um eine 41-jährige Frau aus Hamburg. Ihr Lebensgefährte hatte Ende März in der Hansestadt eine Vermisstenanzeige erstattet.

Unklar ist noch, wie die 41-Jährige von Hamburg nach Aachen kam.
Dort erschien sie am 25. März in einem Krankenhaus und konnte sich an nichts erinnern. Sie leidet an einer globalen Amnesie.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert